Gülleausbringung

guelle Tandem- oder Tridem-Güllewagen
Tandem-Güllewagen 18,5 m³ & 20m³ oder Tridem-Güllewagen 25 m³ Güllebeschleuniger 200 mm,  Andockarm / Andockstation, Reifendruckregelanlage, RotoCut mit Steinfangkasten, Durchflußmengenmesser passiv, CFC Fahrgassenschaltung / Teilbreitenschaltung und GPS (AutoTrac von John Deere).Verteiltechnik:  Prallteller 12 m, Möscha-Verteiler 15-18 m, Bomech Schleppschuhverteiler 12-15 m, Vogelsang-Schleppschlauchgestänge – schaltbar von 12-30 m, Grünlandinjektor 7,5 m und Ackerinjektor-Kurzscheibenegge 5m .

Transportfässer – Tankanhänger
26-28 m³. Güllebeschleuniger, Andockarm / Andockstation.Tankanhänger kann man auch solo mieten!

Gülleausbringung

Gülle-, Substratausbringung mit den Vogelsang Schleppschlauchgestängen von 12-30 m

Bodennahe Gülleausbringung gehört heute zur guten fachlichen Praxis in der Landwirtschaft. Anders als bei Breitverteilern (Pralltellern usw.), wird die Gülle mit Schleppschlauchgestänge bodennah abgelegt.

Dadurch entstehen für Sie folgende Vorteile:

  • Die Ausbringung mit Schleppschlauchgestänge ist förderfähig (ca. 1 Euro/m³)
  • Finanzieller Vorteil von ca. 15-30 Euro/ha  je nach Anbaufrucht, resultiert durch:
    • bessere Verteilgenauigkeit
    • exakteres Anschlussfahren wegen vorgegebener Arbeitsbreite
    • geringere Pflanzenverschmutzung
    • niedriger Ammoniakverlust
  • Emissionen werden erheblich reduziert, die Geruchsbelästigung sinkt deutlich
  • Die Umwelt und vor allem das Grundwasser wird geschont
  • Universell einsetzbar, sowohl im Herbst zur Grunddüngung, als auch im Frühjahr im Getreidebestand oder im Maisbestand, ohne die Pflanzen in der Reihe zu beschädigen
    (Mehrertrag durch die Nachdüngung bzw. Splittung des Wirtschaftsdünger im Mais bis zu 20%)
  • keine Ätzschäden
  • hohe Schlagkraft, über 1000 m³/Tag ist kein Problem, dank der professionellen Transport-Technik

Gülle / Substrat ist kein Abfallprodukt sondern ein wertvoller Dünger, dessen Verwendung die Humusbilanz positiv beeinflusst und die Ausgaben für teuren Mineraldünger reduziert.


Gülleausbringung mit den BOMECH Schleppschuhverteilern von 12-15 m

Der speziell geformte Schleppschuh aus Edelstahl öffnet den Pflanzenbestand und die Gülle wird direkt auf dem Boden abgelegt. Mit dieser Technik können die Pflanzen die Nährstoffe schneller aufnehmen und gleichzeitig wird eine mögliche Blattverschmutzung vermieden. Ebenso erhalten Sie eine bessere Qualität Ihres Grundfutters, die sich auf die höhere Futteraufnahme Ihres Viehbestandes positiv auswirkt. Nach dem Ausbringen schließt sich die Pflanzendecke, wodurch sich die Emmissionen auf ein Minimum reduzieren.

Die Ausbringung mit Schleppschuhverteiler ist förderfähig (ca. 1 Euro/m³)


guelle-6

Gülle & Substratausbringung auf Grünland mit Scheibeninjektor

Die Scheibeninjektoren öffnen die Grasnarbe schlitzförmig, die Gülle wird in diesem Schlitz in den Boden direkt eingebracht. Durch dieses neue Verfahren wird die Grasnarbe kaum beschädigt, bzw. das Gras bleibt sauber.


Gülle & Substratausbringung auf Acker mit dem Ackerinjektor-Kurzscheibenegge

Die Ackerinjektoren bringen die Gülle direkt in den Boden. Das eingrubbern der Gülle entfällt, keine Nährstoffverluste, Wasserverluste im Boden werden minimiert und die 4 Stunden Einarbeitungspflicht entfällt. Das Gerät ist mulchsaatfähig.

 

 


FORDERN SIE UNS…JETZT!